Der Förderverein  „WirtschaftsWunderWagenWelt Bremen e. V.“ verfügt bereits über einen umfangreichen Fundus an Fahrzeugen, Dokumenten, Devotionalien und anderen Objekten. Zwar ist die WirtschaftsWunderWagenWelt Bremen die erste Initiative, die in Bremen konkrete Ergebnisse auf dem Weg zu einer dauerhaften und umfangreichen Ausstellung von Fahrzeugen aus dem Bereich der Borgward-Gruppe vorweisen kann, jedoch kann an unserem derzeitigen Standort aus Platzgründen nur ein kleiner Teil unseres Fundes ausgestellt werden. Die hier gezeigten Fahrzeuge sind Beispiele aus unserem Fundus. Sie werden zum Teil im Alltagseinsatz bewegt und sind deshalb nicht immer in der Ausstellung zu sehen. Andererseits gibt es Fahrzeuge, die hier nicht aufgeführt sind, die wir jedoch in der Ausstellung präsentieren. Lassen Sie sich überraschen!

Schätze aus Archiven

Zu den Exponaten, die sich in der Obhut unseres gemeinnützigen Fördervereins befinden, gehören nicht nur komplette Fahrzeuge oder Fahrzeugteile, sondern ebenso ordnerweise Archivmaterial, von beflissenen Händen akribisch zusammengetragen.

Einen solchen Ordner und seinen erstaunlichen Inhalt stellen wir Ihnen hier vor.

Lloyd LKS 600 Geschäftswagen

Baujahr 1957

19 PS

Renovierungsbedürftig

Äußerst selten, es gibt angeblich nur noch ein weiteres Fahrzeug

Datenblatt (PDF):

Lloyd LKS 600 Datenblatt

Borgward Isabella TS deluxe

Baujahr 1958

75 PS

In Restauration befindlich

Mercedes-Benz W 201 190E 2,3

Baujahr 1992

136 PS

Alltagsklassiker

Gebaut im ehemaligen Borgward-Werk in Bremen-Sebaldsbrück

Hansa 1500 Geschäftswagen – Borgward-Werk GmbH

Baujahr 1951

Unfallwagen, in Restauration befindlich

Äußerst selten

Hansa 1100 – Goliath-Werk GmbH

Baujahr 1963 (also zwei Jahre nach dem Konkurs der Borgward-Gruppe!)

Luxus-Version mit 40-PS-Motor

320.000 km Laufleistung

Borgward Isabella

Baujahr 1958

60 PS

Originalzustand – renovierungsbedürftig